Die Macher der Bolivia’s Everyday Water War

Esta entrada también está disponible en: Spanisch, Englisch, Italienisch

Im Juli beschlossen wir, das Gesicht von Marcela zu offenbaren, eine unserer Protagonistinnen, die Sie auf den Spuren des Wasserkriegs begleiten werden. Dabei ist „Bolivia’s Everyday Water War“ eine Geschichte mit vielen Charakteren, in der sich die Kämpfe, Niederlagen und Siege mit den Leben von mehr als 20 interviewten Personen kreuzen. Unser Ziel ist, ein erschöpfendes Bild zu zeichnen, und das Menschenrecht auf Wasser ist ein Bild mit vielen Facetten.

Allerdings werden Sie nicht alle Gesichter in der Webdoku zu sehen bekommen. Die Gesichter jener Personen, die durch die kalten Winde der Anden stapften und schlaflose Nächte dabei verbrachten, alle Stücke zusammenzufügen, bleiben unerkannt. Das sind die Autoren von „Bolivia’s Everyday Water War“:

Michele Bertelli (@MikeBertelli) ist freier Journalist und Filmemacher. Er hat für Medien wie Al Jazeera, El País, Der Spiegel, Die Zeit, Vice und La Repubblica TV berichtet. Ihn interessieren die ungewöhnlichen Geschichten, häufig rund um Themen wie Migration und Entwicklung, und konzentriert sich seit einigen Jahren auf Webdokumentationen und Onlinevideoformate. Derzeit lebt Michele in Rom, wo er unter anderem für das italienische Parlament produziert. Aber noch immer hört er lärmige Musik und hat den Backpack immer griffbereit.

Felix Lill (@FelixLill) ist ein freier Journalist aus Deutschland, der nach den Olympischen Spielen 2012 von London nach Tokio zog. Derzeit teilt er sich sein Jahr hauptsächlich zwischen Tokio und Berlin auf, schreibt für Die Zeit, Der Spiegel, Die Presse, Neue Zürcher Zeitung, Tagesspiegel, Zeit Online und weitere Medien. Die meisten seiner Themen drehen sich um Wirtschaft, Politik oder Sport. 2010, 2011 und 2012 wurde er unter anderem mit dem Österreichischen Sportjournalistenpreis ausgezeichnet.

Javier Sauras (@jsauras) ist ein Nomade, Journalist und Fotograf, der es in den letzten fünf Jahren in diverse Orte zwischen Asien und Lateinamerika gebracht hat, schrieb und fotografierte unter anderem von den Philippinen und China, über Spanien, Großbritannien und die USA nach Bolivien. Sesshaft geworden ist er noch nicht.

Bolivia's Everyday Water War
Bolivia's Everyday Water War

Letzte Artikel von Bolivia's Everyday Water War (Alle anzeigen)

Tweet about this on TwitterShare on FacebookGoogle+Email to someone

Deja un comentario

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos necesarios están marcados *